Älteste

hauptverantwortliche Leiter

Daniel Baltensperger
Pfarrer

"Warum bin ich Christ? (Glaube ich an Jesus Christus, als den Sohn Gottes?) Weil mich niemand so bedingungslos liebt wie Jesus (1.Korinther 13/Römer 5). Weil ich bei Jesus einfach sein darf wie ich bin, keine Masken, kein frommes Lächeln wenn ich frustriert oder traurig bin (Matthäus 11,28). Er kennt mich besser als ich mich selbst (Psalm 139) und es gibt nichts, was ihn davon abhalten könnte, mich trotzdem zu lieben (Römer 8,31-39). Deshalb bin ich Christ und quäle mich am Sonntagmorgen aus dem Bett, um gemeinsam mit Freunden, Gott, Jesus und dem Heiligen Geist zu danken, sie besser kennen zu lernen und von ihnen beschenkt zu werden (Gott beschenkt Menschen fürs Leben gerne und ich bekomme gerne Geschenke - passt!)
Als Chrischona-Gemeinde wollen wir gemeinsam mit der Reformierten Kirche hier in Rorbas, Freienstein und Teufen ein solcher Ort sein, an dem einzigartige Originale zusammenkommen um Gott, Jesus und dem Heiligen Geist zu begegnen und die Gemeinschaft untereinander zu geniessen.

Du bist herzlich dazu eingeladen, denn Jesus liebt dich und hat auch Sehnsucht nach dir!“

Erich Forster
Elektroingenieur

"Ich bin Mitglied in der Chrischona-Gemeinde, um eine geistliche Heimat zu haben. In einer Welt, die alle Optionen zum Glauben offen lässt, hilft mir die verbindliche Gemeinschaft von Menschen, die auch an Jesus glauben und ihm nachfolgen wollen. So erhalte ich von diesen Freunden auch immer wieder wertvolle Anregungen für mein Leben.
Nach meinem Studium war ich für zwei Jahre als Schiffselektriker unterwegs und habe in der Steppe Afrikas und den grossen Zentren Asiens einige evangelische Gemeinden besucht. Eines war überall gleich: Dank unserer gemeinsamen Glaubensbasis war der Kontakt jeweils sofort herzlich und offen. Unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, sozialer Stellung, Lebensphilosophie oder Sprache hat sich immer ein guter und teils auch tiefer Kontakt und Austausch entwickelt. Das wünschen wir uns auch für unsere Gemeinde.
Es ist das Ziel unserer Gemeinde, einander auf dem Lebensweg zu helfen und Herausforderungen des Lebens gemeinsam anzugehen. Eine Gemeinschaft, auf die ich nicht mehr verzichten will. Auch Sie sind herzlich in diese Gemeinschaft eingeladen."

Steffi Metzger
Familienfrau

Mir liegen unsere Gemeindeglieder am Herzen.

Nathanael Pozzi
System Engineer

 

 

Ressort-Teamleiter